Dienstag, 29. März 2011

Stiftung Geektest: Monsterzeug: Space Invader Wandtattoo

Bevor ich mit der Rezi anfange möchte ich mich zum Einen bei meinem Mann und dem Hund dafür entschuldigen, dass ich beim anbringen des Wandtattoos so geflucht habe und zum Anderen Monsterzeug danken, dass ich das Space Invader Tattoo bekommen habe. Wenn etwas nicht so klappt wie ich es gerne hätte, fang ich ganz schlimm an zu fluchen.

Aber jetzt fangen wir mit der Rezi an. Die Einzelteile sind recht groß und haben sehr schöne, kräftige Farben. Zu Beginn sollte man sich die Einzelteile des Wandtattoos mit nem kleinen Klebestreifen oder so an der Wand festmachen, um die Position festzulegen. Wenn man es richtig gerade haben möchte nimmt man am besten eine Wasserwaage und markiert sich die Stelle.

Bei mir sah das dann so aus. Jetzt kommt die eigentliche Arbeit und auch der Punkt an dem ich angefangen habe zu Fluchen.


Zu Beginn reibt man mit einem Rakel, einer Kreditkarte oder etwas anderem harten über die Rückseite des Tattoos. Dann zieht man die durchsichtige Folie ab, wenn das Tattoo noch an der weißen Folie kleben bleiben sollte, muss man nochmal drüber reiben.

Danach wird das Tattoo mit der durchsichtigen Folie an die Wand gebracht und nochmal rakeln. Dann die Folie abziehen. Wenns nicht ganz kleben will, einfach die Folie nochmal andrücken oder wie ich ein bisschen nachhelfen. Dafür einfach das Tattoo von etwas von der Folie abziehen und an die Wand drücken.

Wenn dann alles dort hängt wo es hin soll, am besten nochmal mit einem weichen Tuch darüber reiben.
So sieht es jetzt bei uns an der Wand aus. Wie euch bestimmt aufgefallen ist, ist es nicht so, wie ich es zu Beginn angebracht habe. Aber so gefällt es mir viel besser und der Aufwand hat sich wirklich gelohnt.

Mädels, wenn ihr was für eure Schätzchen sucht schaut doch mal hier vorbei.

Kommentare:

  1. Ist es nicht einfacher so etwas einfach aufzumalen?
    xD

    AntwortenLöschen
  2. ich denk nicht, grad die geraden Kanten und dann auf ner Rauhfasertapete. Ich wollte ja schonmal welche auf en Regal machen, bin aber schon an den Schablonen dafür gescheitert.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...